Mittwoch, 9. August 2017

Some Favourites Right Now {August 2017} | Books, Decor, Links...

Meine liebsten Bücher für den Sommer: The Old Man and the Sea, Narziß und Goldmund, Becks letzter Sommer | Tasteboykott Blog August Favoriten

Endlich gibt es heute mal eine neue Portion Favoriten für den August, es haben sich nämlich wieder einige Linktipps, Produktempfehlungen und sonstige Neuigkeiten angesammelt, die ich hier gerne (mit)teilen möchte:

  • Die HAY x Ikea Kollektion sieht seeehr vielversprechend aus, ich mag besonders gerne die Tischleuchte, Stühle, Büroutensilien und den Esstisch.

  • Ich liebe meinen neuen Header. Danke, Christoph!



  • Endlich habe ich auch eine 365+-Karaffe und sie macht sich sehr gut als Vase, so geometrisch und leicht, und dennoch hat sie irgendwie auch eine gewisse optische Schwere. Hach. Bonus-Favorit: Wildblumensträuße!

Ikea 365+ carafe as simple modern geometric vase for summer flowers; HAY Lup candleholder, cactus, grey book; White Scandinavian style vignette/ sideboard decoration for summer

  • Ein wunderschönes Zuhause mit viel Licht, Kunst und tollen, skulpturalen Einrichtungsgegenständen. Noch mehr Interior-Inspo auf Youtube gesucht? Schaut mal dieses Video an oder das hier.


  • Ein definitiv sehr lesenswertes Etsy-Interview mit meinem wahrscheinlich liebsten zeitgenössischen Künstler, Kai Samuels-Davis. 

  • Ganz schön viel Ikea heute: Ich suche hier gerade vergebens nach einem Platz für den Stockholm-Couchtisch (geht auch als Bank durch) aus Eschenfurnier, der wirkt so viel hochwertiger, als der Preis vermuten lässt! 

  • Und zum Abschluss ein etwas seltsamer Favorit: Meine einzigen Souvenirs von der Interrail-Tour sind ein Untersetzer und kleiner Teller aus Sevilla. Die Geschichte dahinter ist eine Tragödie und geht wie folgt: In Madrid war jeden Tag direkt an der Metrostation Oper ein orientalischer Markt (zu sehen hier) aufgebaut. Einer der Stände verkaufte (vermutlich) handgemachte marokkanische Töpferwaren, die mir natürlich schon aus der Entfernung auffielen und die ich genauer begutachtete. Ich ließ einen Kauf jedoch vorerst bleiben, auch als ich am nächsten Tag wieder vorbeikam, mehrere Male. Als ich kurz davor war, eine tolle Schale zu erwerben (10 €! Waaah, wieso bin ich so doof?!), ließ ich es bleiben in der Annahme, dass es in Sevilla, was ja noch ein Stück weiter südlich liegt als Madrid, doch bestimmt noch mehr Auswahl gäbe. Tscha, in Sevilla war weit und breit nichts von marokkanischem Geschirr zu sehen und ich machte mich in diversen Geschäften auf die Suche nach etwas Ähnlichem, leider wenig erfolgreich. Die beiden Teile hier sind das einzig optisch für mich Ertragbare gewesen und ich bin immer noch ein wenig sehr verärgert über mich selbst und meine Blödheit. Lernt aus meinem Fehler, kauft die Sachen s-o-f-o-r-t! Gern geschehen.

Meine August Favoriten: Souvenirs aus Sevilla, Bücher, Deko und mehr! | Tasteboykott Blog

Die Favoriten-Posts aus den vorigen Monaten findet ihr hier.

*Affiliate Link

Kommentare:

  1. Die Fotos die du machst sind so schön und inspirierend. Hast definitiv eine neue Leserin, denn solche Blogs inspirieren mich echt immer am meisten. <3 freue mich auf den nächsten Post!
    Ich habe selbst auch einen Blog, ich würde sagen ein veganer, lifestyle, fitness, selflove, persönlichkeitsentwicklungs, kreativitäts gedanken Blog.. falls du gerne Posts zu solchen Themen liest freut es mich natürlich ganz doll wenn du mal vorbei schaust :)
    Alles Liebe, Lea, http://leachristind.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Lea, danke für das Kompliment!
      Ich geh gleich mal deinen Blog anschauen,
      Liebe Grüße,
      Flo

      Löschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich!
Folge mir gerne auch auf meinen Social-Media-Kanälen und Bloglovin, um keinen Post mehr zu verpassen!