Mittwoch, 4. Januar 2017

Meine Vorsätze für das neue Jahr

Auch wenn ich der Meinung bin, dass ich keinen Jahresanfang brauche, um Veränderungen zu begehen, habe ich mir für 2017 ein paar Ziele gesteckt und Pläne geschmiedet. Und damit ich mich nicht zu sehr selbst bescheißeschummle, teile ich diese jetzt für die Menschheit lesbar im Netz:

 Schaum auf Meerwasser von oben von der Fähre aus
  • Abitur schreiben und bestehen. Das tippe ich hier so leichtfertig, aber mir graut es jetzt schon. Nicht nur vor der Matheprüfung, sondern auch ein bisschen vor der ungewissen Zeit danach.
  • Mehr malen. Mindestens one painting a month.
  • So viele Bücher kaufen und lesen, dass kein Platz mehr im Regal ist. OK, das habe ich bald erreicht.
  • Ganz viel reisen. Im Kopf habe ich zum Beispiel Kopenhagen und Irland, mal sehen ob ich das umsetzen werde. Rom wird's wahrscheinlich auch. Ihr werdet ja hier davon erfahren.
  • Poetry Slams, Theater, Museen - mehr Kultur!
  • Öfter mal raus gehen, spazieren, fotografieren.
  • Mehr und vor allem effizienter bloggen: Ich habe noch viele neue (Reise)Themen, die ich gerne rausbringen würde und einige Ideen im Kopf.
  • Unabhängiger werden vom Urteil anderer.
  • Ballast abwerfen. In meinem Kopf, zu Hause und digital.
  • Viel lernen übers Video drehen, bearbeiten und schneiden, RAW-Format, Weißabgleich usw. Vielleicht habt ihr Tipps für Einsteiger? 

Föhr Hafen, Nordsee // Föhr Harbour, North Sea

Manches versuche ich schon seit geraumer Zeit umzusetzen, aber ich habe es der Vollständigkeit halber trotzdem mal dazugeschrieben. 2017 wird mit Sicherheit ein spannendes Jahr, nicht nur für die Welt an sich, auch für mich im Speziellen. Es kribbelt in meinem Bauch und ich bin nicht ganz sicher, ob das vor Nervosität oder Vorfreude ist. Wahrscheinlich eine Mischung aus beidem.
Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr euch etwas vorgenommen?

Ausblick aufs offene Meer (Nordsee von Amrum aus)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich!
Folge mir gerne auch auf meinen Social-Media-Kanälen und Bloglovin, um keinen Post mehr zu verpassen!